Veröffentlicht am: 14.11.2021 um 17:36 Uhr:

Gesundheit: Was die Technik mit uns macht - Abnehmende Empathie

Handys, Internetseiten, Algorithmen: Digitale Angeboten bieten uns viele Chancen, bergen aber auch Risiken. Tipps für den richtigen Umgang gibt Hirnforscher Manfred Spitzer - Abnehmende Empathie...

» Heute gibt es ein Gesetz, dass das Filmen von Unfallopfern unter Strafe stellt. Doch warum war es nötig? Schon früher gab es Kameras, doch es gab auch einen Konsens darüber, was nicht geht. Neurowissenschaftler Spitzer: "Studien zeigen, dass Mitgefühl und die Fähigkeit zu einem Perspektivwechsel abnehmen, besonders drastisch seit dem Jahr 2000." Reale Kontakte schützen vor dem Verlust an Empathie.


Buchtipp: Manfred Spitzer - Digitales Unbehagen - mvg Verlag - 144 Seiten - 14,99 Euro «


Quelle: Bettina Koch in der HÖRZU vom 9. Oktober 2020

Weitere Artikel zum Thema Gesundheit, die Sie auch interessieren könnten...

Die häufigsten Impf-Irrtümer - Meine Impfung ändert doch nix am Pandemie-Verlauf

Die häufigsten Impf-Irrtümer - Überlastung für das Immunsystem

Die häufigsten Impf-Irrtümer - Unnatürlich und Chemie

Einer der 22 besten Kilo-Killer – Süßhunger

Die häufigsten Impf-Irrtümer - Unkalkulierbare Nebenwirkungen und Risiken