Veröffentlicht am: 30.04.2024 um 13:21 Uhr:

Spam und Co.: Smartphone-Tracking bei Kindern

Sein Kind via Smartphone zu tracken, ist ein heikles Thema.

» Eine Tracking-App, die sensible Daten wie etwa GPS-Informationen und sogar private Chatnachrichten von Heranwachsenden nicht ausreichend schützt, ist ein eklatantes Sicherheitsproblem und eine echte Gefahr für Kinder. Bei der sowohl im Google Play Store als auch im Apple App Store verfügbaren Tracking-App "Kid Security" wurde nun ein über Monate bestehendes Datenleck aufgedeckt. Ob tatsächlich Informationen abgeflossen sind, ist unklar.

Quelle (u.a.): https://www.golem.de/news/datenpanne-bei-kid-security-standorte-und-chats-von-kindern-offen-im-netz-2404-183912.html «


Quelle: Newsletter SICHER • INFORMIERT vom 11.04.2024

Weitere Artikel zum Thema Spam und Co., die Sie auch interessieren könnten...

Malware-infizierte Links

KI-Kamera generiert Nacktbilder

Vermehrte Phishingangriffe auf Parteien

Firefox schließt Sicherheitslücken

Tausende Microsoft-Exchange-Server durch kritische Schwachstellen verwundbar