Veröffentlicht am: 05.05.2020 um 11:46 Uhr:

Fotografie: HDR-Fotografie

Haben Sie schon einmal von der HDR- bzw. High Dynamic Range Fotografie gehört? Falls nicht, dann hier die Erläuterung, was sich dahinter verbirgt...

» Unter HDR-Fotografie (HDR - High Dynamic Range) versteht man das Zusammenführen einer Belichtungsreihe zu einem Foto, mit dem sich höhere Motivkontraste abbilden lassen, als das normalerweise möglich wäre. In der Regel reicht dafür eine Stufenbelichtung aus drei Aufnahmen: Normalbelichtung plust Unter- und Überbelichtung mit einer Abstufung von ±2 EV Werten. Das HDR-Bild wird mittels Spezial-Software oder Ebenentechnik realisiert. Manche Kameras haben auch eine eingebaute HDR-Funktion. «


Quelle: ColorFoto 4/2014

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Vorwurf gegen Avedon-Stiftung

Wiederholungstäter

Kreatives Spiel mit der Schärfentiefe

Hautnah kreativ - Die Beine optisch verlängern

Vordergrund betonen