Veröffentlicht am: 12.04.2020 um 12:55 Uhr:

Fotografie: Vordergrund betonen

Gerade bei Portraits möchte man den Vordergrund betonen. Wie Sie dies mit Ihrer DSLR schaffen, erfahren Sie hier...

» Minimieren Sie die Schärfentiefe, indem Sie die Aufmerksamkeit auf Ihr Hauptmotiv lenken, während der Hintergrund in zarter Unschärfe verschwimmt. Dies ist ein simpler und doch sehr wirkungsvoller künstlerischer Effekt.

So geht's: Nutzen Sie die längste Brennweite Ihres Objektivs (z.B. 100mm), gehen Sie so nah wie möglich an Ihr Motiv, und wählen Sie die größtmögliche verfügbare Blende Ihrer Optik. Etwa f/2,8 oder f/5,6. «


Quelle: CanonFoto 1/2013

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Hautnah kreativ - Requisiten verwenden

Fokus im Griff

Hautnah kreativ - Landschaft mit einbeziehen

Blenden-Anzeige im Sucher

Kommentar zum Thema Farbe in der Fotografie