Veröffentlicht am: 13.03.2020 um 14:25 Uhr:

Fotografie: Kommentar zum Thema Farbe in der Fotografie

Zum Thema Farbe und deren Einsatz hat der Fotograf Siegfried Layda folgenden Kommentar in der Fotozeitschrift ColorFoto geschrieben...

» Als Fotograf setzt man Farben, Farbakzente und Komplementärfarben bei der Bildgestaltung meist intuitiv und oft auch spontan ein - man hat eben ein Gefühl dafür entwickelt. Dennoch ist es wichtig, sich weitergehend mit der Wirkung von Farben und der Farbpsychologie zu beschäftigen, denn Kenntnis und Anwendung ist immerhin eine der Grundlagen für erfolgreiche Bilder. Allerdings wird die idealisierte Darstellung der Farben im Farbkreis in der fotografischen Praxis überlagert von atmosphärischen Einflüssen und Reflexionen, von Weiß-, Grau- und Schwarzanteilen sowie verschiedenen Lichtfarben. Dadurch entsteht unendliche Vielfalt und für den Fotografen Entdeckerfreude! «


Quelle: Siegfried Layda in ColorFoto 10/2017

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Kläffer in Klamotten

Wie Farben wirken

Schärfentiefe ohne Abblenden erweitern

Ausschnitt & Autofokus

Die Farbe Rot