Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 28.01.2021 um 23:40 Uhr:

Fotografie: Stift Melk

Im Artikel "Blick ins Weite" stellt der Profifotograf Rainer Mirau die Wachau und ihre Sehenswürdigkeiten vor. - Unter anderem das Stift Melk...

» Das Stift steht auf einer Anhöhe und ist vor allem vom Westen her eine imposante Erscheinung. Ein Motiv, das ich besonders gerne in der zweiten Tageshälfte bis zum Einbruch der Nacht fotografiere. Je nachdem, wie hoch der Wasserstand im Donauarm vor dem Stift bzw. die Vegetation gewachsen ist, kann man auch die Spiegelung des Stifts fotografieren. Dazu muss man sich ein wenig am Ufer vom Stift in Richtung Westen entfernen. Das Ufer ist meisten ziemlich stark zugewachsen, aber mit etwas Glück findet man einen Blick auf das Stift.

Ortsdaten: 48.228271, 15.327183
(Koordinaten eintippen in das Suchfeld von Google Maps, mehr Infos auf www.gpskoordinaten.de) «


Quelle: Rainer Mirau, Profifotograf in ColorFoto 4/2017

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Meistern Sie neue EOS-Techniken - Bildstabilisator

10 Profi-Tipps Stadtporträts

Makro für Einsteiger

So stellen Sie Ihre EOS ein - Nutzen Sie öfter den Av-Modus

Meistern Sie neue EOS-Techniken – LCD-Beleuchtung