Veröffentlicht am: 27.01.2020 um 16:37 Uhr:

Tipp: Wie warte ich ladylike? - Die Bahn hat Verspätung.

Handy-Check-Reflex, Fingertrommeln? Bitte nicht. Die Königsdisziplin für alle Überholsur-Millenials: elegant diese verdammte GEDULDEN hinbekommen - Die Bahn hat Verspätung.

» Ohne Frühstück und mit schiefem Lidstrich hetzen Sie morgens in letzter Sekunde aus dem Haus. und dann fällt der Zug aus. Der Lautsprecherstimme würden Sie gern schlimme Dinge entgegenbrüllen, aber Aggressionen sind so unelegant! Und niemand will ja zu den 55 Prozent der Deutschen gehören, für die Warten laut einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung das größte Alltagsärgernis ist, oder? Statt pöbelnd herumzustehen, nutzen Sie doch die verloren geglaubte Zeit für einen Extrakaffee. Oder, falls Material vorhanden, für einen kleinen Morgenflirt: "Taxi teilen?"
Manchmal wünscht man sich ja, dass das Warten nie ein Ende hat. «


Quelle: Glamour Oktober 2017

Weitere Artikel zum Thema Tipp, die Sie auch interessieren könnten...

Wie warte ich ladylike? - Wie verliert man nicht die Nerven in der Schlange bei der Post?

Versichern Sie sich gegen spirituelle Armut

Wie warte ich ladylike? - Was mache ich, wenn ich im Restaurant ausharren muss?

Wandertipp - Kleine Gruppe

Wandertipp für die Berge - Markierte Wege