Veröffentlicht am: 07.10.2019 um 12:59 Uhr:

Wissen: Wie veränderte Alexander von Humboldt die Welt?

Die Programmzeitschrift HÖRZU hat uns den Universalgelerten Alexander von Humboldt kurz vorgestellt...

» Nach ihm sind Tiere, Pflanzen, Gewässer, Berge, Institutionen benannt. Der Weltreisende und Universalgelehrte Alexander von Humboldt teilte sein Wissen in Vorlesungen auf öffentlichen Plätzen. Zum Wissenschaftsrevolutionär machte den globalen Netzwerker, dessen 250. Geburtstag am 14. September gefeiert wird, sein neuartiges Naturverständnis, genauer die Erkenntnis: "Alles hängt mit allem zusammen." So stellte er Folgen von Industrialisierung und großflächigen Waldrodung für das Klima fest und gilt den Grünen als Vordenker. «


Quelle: HÖRZU 37 vom 6.09.2019

Weitere Artikel zum Thema Wissen, die Sie auch interessieren könnten...

Ist die Europäische Union ein Gegenkonzept zum Nationalstaat?

Warum war Ludwig XIV. der Sonnenkönig?

Seit wann gibt es Formel-1-Rennen in Hockenheim?

Auf den Punkt gebracht - 24 Tupfen

Auf den Punkt gebracht - 60 Jahre