Veröffentlicht am: 05.09.2019 um 06:05 Uhr:

Wissen: Warum war Ludwig XIV. der Sonnenkönig?

Wissen Sie, warum man den französischen König Ludwig XIV. auch als Sonnenkönig bezeichnet?

» Gerade mal vier Jahre war der Sohn Ludwig XIII. als, als er vom Vater den Thron erbte. Bis er die Alleinherrschaft übernahm dauerte es zwar weitere 18 Jahre, aber Ludwig XIV. wuchs stets in dem Bewusstsein auf, eine essenzielle Rolle zu spielen. Den Satz "Der Staat bin ich" hat er wohl nie gesagt, aber in diesem Stil regiert. Zum Symbol seiner Herrschaft wählte er die Sonne: So wie sie im Mittelpunkt des Sonnensystems steht, wollte er der Mittelpunkt Frankreichs sein. Das Volk bezeichnete ihn darum in spöttelndem Ton als "Sonnenkönig". «


Quelle: HÖRZU 4 vom 19.01.2018

Weitere Artikel zum Thema Wissen, die Sie auch interessieren könnten...

Seit wann gibt es Formel-1-Rennen in Hockenheim?

Auf den Punkt gebracht - 24 Tupfen

Auf den Punkt gebracht - 60 Jahre

Auf den Punkt gebracht - 3.333.360 Punkte

Wie entstehen Mangrovenwälder?