Veröffentlicht am: 27.08.2020 um 20:26 Uhr:

Wissen: Was bringt Luft bei Hitze zum Flimmern?

Im Sommer kommt es immer wieder zum Flimmern über den Straßen. Aber warum ist dies so?

» Warme Luft breitet sich aus, verliert dabei an Dichte und steigt auf. Die Luftschicht direkt über einer dunklen Asphaltstraße wird besonders schnell und stark von der Sonne erwärmt. Sie steigt auf, vermischt sich mit kälterer Luft und sinkt wieder etwas ab, wobei es zu Verwirbelungen kommt. An den Übergängen dieser unterschiedlich dichten Luftschichten wird das Licht leicht abgelenkt. Das nehmen wir als Verzerrung oder Flimmern wahr. Im Extremfall flimmert es so stark, dass wir Pfützen zu sehen glauben. «


Quelle: HÖRZU 24 vom 7.06.2019

Weitere Artikel zum Thema Wissen, die Sie auch interessieren könnten...

Was passierte in China während der Kulturrevolution?

Warum wurde eine Affenart nach einer "Star Wars"-Figur benannt?

Gab es Graf Dracula wirklich?

Wie nehmen wir eigentlich Geschmack wahr?

Welches Geheimnis birgt die Maya-Stadt Naachtun?