Veröffentlicht am: 22.08.2020 um 14:44 Uhr:

Wissen: Warum wurde eine Affenart nach einer "Star Wars"-Figur benannt?

Wissen Sie, warum die Skywalker-Hoolock-Gibbons Skywalker-Hoolock-Gibbons heißen? - Hier die Antwort...

» Eine bis dahin unbekannte Art der Weißbrauengibbons wurde im Januar 2017 erstmals gesichtet: Skywalker_Hoolock-Gibbons leben inm Gaoligong-Gebirge in der südwestschinesischen Provinz Yunnan und im angrenzenden Myanmar. Die chinesischen Forscher die sie als Erste beschrieben, sind nicht nur Fans der "Star Wars"-Figur Luke Skywalker. Sie spielen mit dem Namen auch auf die Art der Fortbewegung dieser Affen an: Wenn Sie durch hohe Bäume schwingen, sieht es von unten aus, als spazierten sie über den Himmel. «


Quelle: HÖRZU 46 vom 6.11.2019

Weitere Artikel zum Thema Wissen, die Sie auch interessieren könnten...

Gab es Graf Dracula wirklich?

Wie nehmen wir eigentlich Geschmack wahr?

Welches Geheimnis birgt die Maya-Stadt Naachtun?

Woher hat das Parfum "4711" seinen Namen?

Wo gibt es die stärksten Gezeiten?