Veröffentlicht am: 27.07.2020 um 19:58 Uhr:

Fotografie: ISO-Wert kontrollieren

In der analogen Fotografie hatte man Filme mit unterschiedlichen Empfindlichkeiten - ISO-Werten. Heute kann man mit Hilfe des Wahlrads an der Spiegelreflexkamera die Empfindlichkeit des Sensors ganz einfach verändern. - Wann Sie dies tun sollten, erfahren Sie hier...

» Falls Sie keine ausreichend kurze bzw. lange Verschlusszeit durch das Drehen des Hauptwahlrads herausholen können, liegt es wahrscheinlich daran, dass die Lichtbedingungen zu hell oder dunkel sind. Dann macht es Sinn, die Lichtempfindlichkeit des Sensors zu senken bzw. zu erhöhen. Drücken Sie die ISO-Taste und drehen Sie das Hauptwahlrad so weit, wie es nötig ist, um die gewünschte Verschlusszeit zu erreichen. Ein erhöhter ISO-Wert kann zu verstärktem Bildrauschen führen - viel wichtiger als leichtes Rauschen ist aber ein scharfes Bild. «


Quelle: CanonFoto 1/2013

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Sammler und Autor

Dokumentarfilm

Infinit Award

On1 360°

Capture One für Nikon