Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 24.10.2020 um 08:39 Uhr:

Wissen: Stimmt es oder stimmt es nicht? - Spiegelreflexkameras haben einen schnelleren Autofokus.

Das fotoMAGAZIN ist in seiner Ausgabe 6/2015 der Frage nachgegangen, was wir glauben zu wissen - was aber nicht unbedingt stimmt...

In diesem Fall geht es um das Thema Autofokus-Geschwindigkeit...

» Die fotoMAGAZIN Labormessungen der Auslöseverzögerung ergeben schon seit Jahren, dass Kompaktkameras und spiegellose Systemkameras mindestens genauso schnell sind wie Spiegelreflexkameras. Bei diesem Test wird allerdings der Einzel-Autofokus (S-AF) gemessen. Etwas anders sieht es beim kontinuierlichen Autofokus (C-AF oder Servo-AF) im Serienbildmodus aus. Hier waren tatsächlich bis vor kurzem Spiegelreflexkameras im Vorteil, weil das bei ihnen genutzte Phasendetektions-Verfahren mit eigenem AF-Sensor eine bessere Prädiktion und damit Schärfenachführung ermöglichte. Dank neuer Hybrid-AF-Systeme erreichen inzwischen aber auch spiegellose Systemkameras in dieser Disziplin hervorragende Ergebnisse. «


Quelle: fotoMAGAZIN 6/2015

Weitere Artikel zum Thema Wissen, die Sie auch interessieren könnten...

Stimmt es oder stimmt es nicht? - Objektive für spiegellose Kameras sind kleiner.

Woraus wird Gin gemacht?

Wo wurden die Cornflakes erfunden?

Warum war der Skarabäus den Ägyptern heilig?

Was ist "Umami"?