Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 30.01.2021 um 23:58 Uhr:

Fotografie: Burgruine Aggstein

Im Artikel "Blick ins Weite" stellt der Profifotograf Rainer Mirau die Wachau und ihre Sehenswürdigkeiten vor. - Unter anderem die Burgruine Aggstein...

» Vom obersten Parkplatz führen mehrere Wege durch einen attraktiven Laubwald zu einigen großen Felsen, von denen man einen atemberaubenden Blick über die Ruine und das Donautal hat. Bei guter Fernsicht sieht man bis ins Alpenvorland, das im Frühling mit einer Schneedecke einen besonders attraktiven Hintergrund darstellt. Die Ausrichtung des Motivs ist Südwest. Abgesehen von der Wintersonnenwende würde ich es nur zu Sonnenuntergang besuchen, da man die Sonne ansonsten im Rücken hat. Weitwinkel und Tele-Objektiv sind gleichermaßen geeignet, um dieses Motiv abzulichten. Die Burg ist beleuchtet und deshalb auch zur Blauen Stunde ein Foto wert. Wer sich gegen Abend auf den Weg macht sollte die Taschenlampe für den Rückweg durch den steilen Wald nicht vergessen.

Ortsdaten: 48.317076, 15.423991
(Koordinaten eintippen in das Suchfeld von Google Maps, mehr Infos auf www.gpskoordinaten.de) «


Quelle: Rainer Mirau, Profifotograf in ColorFoto 4/2017

Weitere Artikel zum Thema Fotografie, die Sie auch interessieren könnten...

Rotes Mäuerl

Stift Melk

Meistern Sie neue EOS-Techniken - Bildstabilisator

10 Profi-Tipps Stadtporträts

Makro für Einsteiger