Veröffentlicht am: 15.08.2022 um 14:32 Uhr:

Ernährung: Die Heilkraft der Gewürze - Gewürznelken

Sie machen nicht nur unsere Speisen köstlicher. Viele aromatische Zutaten sind auch gut für die Gesundheit - z. B.: Gewürznelken - Bei Zahnschmerzen ideal

» Die unreifen, noch nicht ganz geöffneten Blütenknospen des Myrtengewächses eignen sich nicht nur als Lebkuchenaroma. Gewürznelken haben auch appetitanregende, schmerzstillende und entzündungshemmende Effekte. Gegen Zahnweh kann daher etwas Nelkenöl oder das Kauen auf einer Knospe helfen. Das Zerbeißen setzt bakterienabtötende Stoffe frei: So lässt sich Mundgeruch vertreiben. Und bei Insektenstichen: einfach mit einer Nelke über die Stichstelle reiben. Beruhigt die Miniwunde. «


Quelle: Alexander Weis in der HÖRZU vom 21. August 2020

Weitere Artikel zum Thema Ernährung, die Sie auch interessieren könnten...

Die Heilkraft der Gewürze - Anis

Eine von den 25 wichtigsten Ernährungs-Fragen - Was ist Spermidin, und was leistet es?

Eine von den 25 wichtigsten Ernährungs-Fragen - Welche Lebensmittel gehören zu einem idealen Tag?

Eine von den 25 wichtigsten Ernährungs-Fragen - Warum sollte jeder mehr Ballaststoffe zu sich nehmen?

Die besten Lebensmittel für Ihre Abwehr - Chili