Veröffentlicht am: 11.01.2023 um 22:10 Uhr:

Tipp: So wird Ihr Zuhause sicher

Diese fünf Verhaltensregeln sollten Sie unbedingt beachten...

» 1. Haustür zusperren
Auch wenn Sie das Haus nur kurz verlassen. Schließen Sie zudem alle Fenster, Balkon- und Terrassentüren.

2. Fenster nie gekippt lassen
Sonst sind sie für Einbrecher leicht zu öffnen. Das gilt ebenfalls für Balkon- und Terrassentüren.

3. Schlüssel niemals draußen verstecken
Deponieren Sie Ihren Hausschlüssel niemals außerhalb der Wohnung! Einbrecher kennen jedes Versteck.

4. Rollläden nur nachts schließen
Rollläden sollten nicht tagsüber heruntergelassen werden, um nicht deutlich seine Abwesenheit zu signalisieren.

5. Auf Fremde in der Wohnanlage achten
Informieren Sie bei verdächtigen Beobachtungen sofort die Polizei. «


Quelle: HÖRZU vom 10. Juli 2020

Weitere Artikel zum Thema Tipp, die Sie auch interessieren könnten...

Werden Sie von Ihrem Herzen belogen? Wie Sie Ihre wahren Wünsche finden können

Vorsicht vor Blockern, Ziehern und Schatten!

Wie Sie anderen etwas schnell und effizient erklären

Zeit für einen Wechsel! Woran Sie merken, dass Sie etwas Neues beginnen sollten

Extrem-Tipp gegen Aufschieberitis