Veröffentlicht am: 03.10.2021 um 09:20 Uhr:

Tipp: Die Tricks der Telefonbetrüger - Der Enkeltrick

Immer wieder versuchen Kriminelle, hilfsbereite Menschen per Anruf in eine Falle zu locken. Sie wollen an das Geld ihrer Opfer. So schützen Sie sich vor arglistiger Abzocke - z.B. Der Enkeltrick

» Typische Situation Der sogenannte Enkeltrick ist alt, funktioniert aber noch immer: Hier gibt der Betrüger vor, ein naher Verwandter zu sein. Das Gespräch beginnt meist so: „Hallo, Oma, hier ist dein Enkel. Ich benötige dringend deine Hilfe.“ Dann wird über eine finanzielle Notlage berichtet. Um Druck auszuüben, erfolgen mehrere Anrufe. Hat der falsche Enkel sein Opfer überzeugt, sagt er, dass jemand anderes das Geld abholen werde, da er selbst keine Zeit habe.

Richtiges Verhalten Misstrauen ist immer angebracht, wenn sich jemand am Telefon nicht vorstellt. Darum nach dem Namen des Anrufers fragen. Kontaktieren Sie testweise Ihren Enkel unter der Ihnen bekannten Nummer. Fordert der Anrufer Geld, besprechen Sie sich auch mit Ihren Angehörigen. Und informieren Sie die Polizei über das verdächtige Telefonat. «


Quelle: Alexander Weis in der HÖRZU vom 7. Mai 2021

Weitere Artikel zum Thema Tipp, die Sie auch interessieren könnten...

Die Tricks der Telefonbetrüger - Betrügerische SMS

Die Tricks der Telefonbetrüger - Falsche Behörden

Einmal im Monat warm durchspülen

Kritisieren Sie, aber mit Humor

6 simplify-Tipps, wie Sie konzentriert bei der Sache bleiben