Veröffentlicht am: 02.08.2019 um 22:19 Uhr:

Wissen: Durch welche Länder führt die Panamericana?

Vielleicht haben Sie ja schon einmal von der Panamericana oder dem Pan-American Highway gehört. Aber wissen Sie auch, durch welche Länder diese bzw. dieser führt? - Die Programmzeitschrift HÖRZU hat die Antwort hierzu veröffentlicht...

» Der Pan-American Highway, auch Panamericana genannt, zieht sich über beide amerikanischen Kontinente. Streng genommen ist die Panamericana keine einzelne Straße, sondern ein ganzes Netz, das insgesamt rund 48.000 Kilometer umfasst. Die Idee zur Panamericana kam 1923 auf, 1936 wurde ihr Bau vertraglich besiegelt. Der offizielle Teil führt von der Grenze Mexikos mit den USA über Belize, Guatemala, Honduras, El Salvador, Nicaragua, Costa Rica, Panama, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien und Chile bis nach Buenos Aires in Argentinien. Inoffiziell gehören noch Streckenteile dazu, die bis zur Südspitze Chiles führen und im Norden durch die USA und Kanada bis nach Alaska reichen. «


Quelle: HÖRZU 4 vom 19.01.2018

Weitere Artikel zum Thema Wissen, die Sie auch interessieren könnten...

Tierisch, diese Redewendungen! - Einer Zeitungsente aufsitzen

Tierisch, diese Redewendungen! - Da wird der Hund in der Pfanne verrückt

Wer hat das SOS erfunden?

Stimmt es oder stimmt es nicht? - Die Hersteller schummeln häufig bei der Angabe des Zoomfaktors. Vor allem Superzoomobjektive haben in Wirklichkeit oft weniger Zoom als angegeben.

Stimmt es oder stimmt es nicht? - 50 mm sind eine Normalbrennweite und entsprechen dem Bildausschnitt, den das menschliche Auge erfasst.