Veröffentlicht am: 26.11.2019 um 20:36 Uhr:

Wissen: Weshalb gilt Alaska als wertvollstes Schnäppchen der Welt?

Wussten Sie schon, dass Alaska früher Russland gehörte? Und dass die USA dem Zaren Alaska abgekauft haben?

» Mehr als 100 Jahre gehörte Russisch-Amerika zum Zarenreich. Mitte des 19. Jahrhunderts aber brauchte Zar Alexander II. im weit entfernten St. Petersburg Geld. Die USA zahlten 7,2 Millionen Dollar, was heute etwa 120 Millionen entspräche. Am 30. März 1867 besiegelte man den Deal. Erst 1959 wrude Alaska 49. US-Bundesstaat - als klar war, dass im Boden riesige Mengen an Öl und Edelmetall steckten. «


Quelle: HÖRZU 24 vom 7.06.2019

Weitere Artikel zum Thema Wissen, die Sie auch interessieren könnten...

Wer erfand das Weiße Gold?

Ist Aluminium gefährlich für die Gesundheit?

Lebte Sankt Martin wirklich?

Warum überdauern antike römische Bauwerke die Jahrtausende?

Warum ist Jerusalem für Juden, Christen und Muslime eine heilige Stadt?