Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 19.02.2021 um 12:39 Uhr:

Wissen: Gab es den Baron von Münchhausen wirklich?

Die eine oder andere Geschichte des Baron von Münchhausen hat sicher jeder schon einmal gehört. Aber gab es den Baron wirklich? - Ganz einfache Antwort: Ja!

» Ungelogen. Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen (1720 - 1797) gab es tatsächlich. Als junger Offizier erlebte er mehrere Kriege mit. Seine Mär vom "Ritt auf der Kanonenkugel" etwa soll inspiriert sein von der Belagerung einer Krimfestung. Nach dem Abschied vom Militär lebte er auf seinem Gut in Bodenwerder an der Weser, wo er mit seinen spannend erzählten Geschichten trefflich Gäste unterhielt. Tragisch: Ohne sein Wissen wurden Bücher über seine Abenteuer verfasst und ausgeschmückt. So wurde er als Lügenbaron zwar weltberühmt, aber sein Ruf war ruiniert. «


Quelle: HÖRZU vom 30. April 2020

Weitere Artikel zum Thema Wissen, die Sie auch interessieren könnten...

Warum machen Chips süchtig?

Wann fand der erste Rosenmontagszug statt?

Stimmt es oder stimmt es nicht? - Bei langen Brennweiten ist die Schärfentiefe geringer.

Was steckt hinter dem Totenkult beim Karneval auf Haiti?

Wie lange dauerte der Bau des Empire State Building?