Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 08.08.2021 um 23:17 Uhr:

Wissen: Gibt es feuerfeste Bäume?

Wie wir alle wissen, brennt Holz gut und wird daher schon lange als Brennmaterial genutzt. Aber gibt es auch Bäume, die Feuer und Asche trotzen?

» Die Chilenische Araukarie, auch Andentanne genannt, ist ein echter Dickhäuter. Ihre Rinde, die bis zu 14 Zentimeter stark werden kann, schützt sie vor Feuer und Asche. Dieser Panzer ist für die Bäume lebensnotwendig, denn sie wachsen ganz in der Nähe aktiver Vulkane. Und das bereits seit 200 Millionen Jahren. In Chile und Argentinien gibt es 1000 Jahre alte Exemplare dieser lebenden Fossilien. Die sehen allerdings anders aus als ihre jungen Verwandten. Denn im stattlichen Alter von 100 Jahren wirft die Andentanne ihre untersten Äste ab, übrig bleibt eine üppige Baumkrone. «


Quelle: HÖRZU vom 22. Mai 2020

Weitere Artikel zum Thema Wissen, die Sie auch interessieren könnten...

Warum springen wir "im Dreieck"?

Können Geo-Ingenieure das Klima reparieren?

Wie viele Erden bräuchten wir...?

Womit wurde Kloster Eberbach berühmt?

Wo stürzt Deutschlands höchster Wasserfall in die Tiefe?