Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 14.06.2021 um 16:54 Uhr:

Wissen: Woher hat der Pazifische Feuerring seinen Namen?

Vom Pazifischen Feuerring haben Sie sicher schon einmal gehört, aber woher hat dieser eigentlich seinen Namen?

» Bis zu 6000 Meter hoch schleuderte der Merapi auf Java bei seinem letzten Ausbruch im März dieses Jahres seine Asche. Er ist einer von 450 Vulkanen auf dem Pazifischen Feuerring, einem 40.000 Kilometer langen Gürtel, der den größten Ozean von drei Seiten umgibt. Sein Verlauf entspricht dabei den Grenzen der pazifischen Erdplatte, die fortwährend mit den angrenzenden Kontinentalplatten kollidiert. Die Spannungen, die dabei entstehen, führen zu unregelmäßigen, teils heftigen Entladungen. So ereignen sich weltweit die meisten aller Vulkanausbrüche und Erdbeben auf dem Feuerring. «


Quelle: HÖRZU vom 5. Juni 2020

Weitere Artikel zum Thema Wissen, die Sie auch interessieren könnten...

Gibt es noch bewohnte Leuchttürme in Europa?

Das Blaue Wunder - Unsere Heimat

Wer erfand das Marzipan?

Weshalb stechen Mücken manche Menschen öfter als andere?

Warum sitzt der Glückliche auf "Wolke sieben"?