Am 26. September 2021 wählen gehen, weil WIR Deutschland sind!!!

Veröffentlicht am: 19.07.2019 um 19:57 Uhr:

Wissen: Tierisch, diese Redewendungen! - Da wird der Hund in der Pfanne verrückt

Die Programmzeitschrift schrieb: Ohne Tiere wäre nicht nur unser Leben ärmer, sondern auch unsere Sprache. Ein neues Buch erklärt, wie Hund, Esel oder Schwein in Sprichwörtern landeten - Da wird der Hund in der Pfanne verrückt

» Nicht etwa eine Bratpfanne stand hier Pate, sondern die Sudpfanne einer Brauerei. In einer der zahllosen Till Eulenspiegel Geschichten bekommt der Schwlm den Auftrag "den Hopfen zu sieden". Woraufhin Eulenspiegel den Hund des Braumeisters in die Sudpfanne wirft - der hört nämlich auf den Namen "Hopf". «

Buchtipp: Matthias Heine - Mit Affenzahn über die Eselsbrücke - Atlantik Verlag, 256 Seiten, 16 €



Quelle: HÖRZU 15 vom 5. April 2019

Weitere Artikel zum Thema Wissen, die Sie auch interessieren könnten...

Wer hat das SOS erfunden?

Stimmt es oder stimmt es nicht? - Die Hersteller schummeln häufig bei der Angabe des Zoomfaktors. Vor allem Superzoomobjektive haben in Wirklichkeit oft weniger Zoom als angegeben.

Stimmt es oder stimmt es nicht? - 50 mm sind eine Normalbrennweite und entsprechen dem Bildausschnitt, den das menschliche Auge erfasst.

Warum gilt Mozart als erster Popstar?

Was sind seltene Erden?