Veröffentlicht am: 27.03.2020 um 07:06 Uhr:

Auto und Verkehr: Bei einem Unfall mit E-Fahrzeug: Muss ich als Helfer Angst vor elektrischen Schlägen haben, wenn ich das Auto berühre?

Wissen Sie, ob Sie als Erst Helferin bei einem Elektrofahrzeug Gefahr laufen einen elektrischen Schlag zu erhalten? - Falls Sie sich dies auch schon immer gefragt haben, hier die Antwort des ADAC...

» Nein, müssen Sie nicht. Bei einem Unfall werden automatisch Antriebs- und Startbatterie vom Bordnetz getrennt. Auch von beschädigten Hochvoltkabeln ist nichts zu befürchten. Sobald ein Kabel verletzt ist, wird ebenfalls der Stromfluss gekappt. Diesen "elektrischen Eigenschutz" haben alle Serienelektroautos. Passanten können - und müssen! - also bedenkenlos Erste Hilfe leisten. «


Quelle: Volker Sandner, Leiter Fahrzeugsicherheit, in der ADAC motorwelt 10/2018

Weitere Artikel zum Thema Auto und Verkehr, die Sie auch interessieren könnten...

Kann ich auch als Fußgänger Unfallflucht begehen?

Anlieger frei

Na sauber: Wäsche mit Folgen – Muss der Kunde darauf hingewiesen werden, wenn sein Auto nicht für die Anlage geeignet ist?

Schuldfrage - Stimmt es, dass bei einem Auffahrunfall immer der Hintermann Schuld hat?

Tankdeckel