Veröffentlicht am: 05.02.2020 um 23:22 Uhr:

Auto und Verkehr: Tankdeckel

Andrea W. aus Saalfeld fragte die ADAC motorwelt Redaktion: "Warum ist er bei manchen Autos rechts, bei anderen links?

» Es kommt darauf an, ob das Auto eher für Märkte mit Links- oder für Rechtsverkehr konzipiert worden ist. Bei Japanern ist der Tankdeckel daher meist auf der linken Seite, bei europäischen Herstellern rechts. Grund: Geht einem der Sprit aus, soll man nicht im Verkehr stehend nachfüllen müssen, sondern auf der sicheren Gehwegseite. Doch es gibt auch Ausnahmen: Die Mercedes A-Klasse wird links betankt. «


Quelle: ADAC motorwelt 11/2018

Weitere Artikel zum Thema Auto und Verkehr, die Sie auch interessieren könnten...

Na sauber: Wäsche mit Folgen – Bei der Vorwäsche: Mitarbeiter beschädigt Auto mit Hochdruckstrahler. Wer ist verantwortlich?

21

Na sauber: Wäsche mit Folgen – Crash in der Waschanlage: Wer hat Schuld?

Na sauber: Wäsche mit Folgen – Können Anlagenbetreiber bestimmte Autoteile oder Schäden von der Haftung ausschließen?

Na sauber: Wäsche mit Folgen – Wann bleibt der Kunde auf dem Schaden sitzen?