Veröffentlicht am: 25.04.2020 um 11:46 Uhr:

Auto und Verkehr: Stressfrei mit Mietwagen

Führerschein, Versicherung, Übergabe: Darauf sollten Urlauber achten

» Welche Fahrzeuge darf ich im Ausland fahren?
Grundsätzlich nur die, die Ihre inländische Fahrerlaubnis umfasst. Für Fahrten ins außereuropäische Ausland empfiehlt sich der internationale Führerschein. Manchmal ist er sogar vorgeschrieben.


Wie sollte ein Mitwagen versichert sein?
Das Wichtigste ist ein umfassender Versicherungsschutz. Die Selbstbeteiligung in der Vollkaskoversicherung sollte möglichst gering sein, sogar eine Reduzierung auf null Euro ist häufig möglich. Dadurch kann man schon im Voraus späteren Ärger wegen angeblicher Schäden vermeiden.


Worauf ist bei der Übernahme des Fahrzeugs zu achten?
Man sollte es innen und außen gründlich anschauen und alle Beschädigungen und Besonderheiten im Übernahmeprotokoll vermerken. In diesem sollten auch Kilometerstand und Tankanzeige eingetragen werden. «


Quelle: Alexandra Elhöft, Juristin für ADAC motorwelt 06/2018

Weitere Artikel zum Thema Auto und Verkehr, die Sie auch interessieren könnten...

Bei der HU durchgefallen: Welche Fristen gelten für die Nachbesserung?

Bei einem Unfall mit E-Fahrzeug: Muss ich als Helfer Angst vor elektrischen Schlägen haben, wenn ich das Auto berühre?

Kann ich auch als Fußgänger Unfallflucht begehen?

Anlieger frei

Na sauber: Wäsche mit Folgen – Muss der Kunde darauf hingewiesen werden, wenn sein Auto nicht für die Anlage geeignet ist?